/de/commons/html_mod/TE_KUMZ/cmp_html-TE_KUMZ-publicidad-audios-top1.inc
/de/commons/html_mod/TE_KUMZ/cmp_html-TE_KUMZ-publicidad-audios-topright.inc
/de/commons/html_mod/TE_KUMZ/cmp_html-TE_KUMZ-publicidad-audios-cintillo.inc

Los Dodger's: El turista 1.999.999

Damals waren Schlager noch richtig cool: Als die ersten Pauschalurlauber Ende der 50er, Anfang der 60er Jahre nach Mallorca fanden, wollten sie typisch Spanisches geboten bekommen. Schnell bildeten sich Bands, die genau das lieferten: Mit Flamenco und copla unterhielten die Musiker die Urlauber beim Abendessen in Restaurants oder Hotels. Musikwissenschaftler Francesc Vicens hat die mallorquinischen Urlaubs-Hits untersucht.

„Paradise of Love o L‘illa imaginada“, Francesc Vicens, Edicions Documenta Balear. Buch (auf Katalanisch) und Begleit-CD 32 Euro.

/de/commons/html_mod/TE_KUMZ/cmp_html-TE_KUMZ-publicidad-audios-robapaginas.inc
/de/commons/html_mod/TE_KUMZ/cmp_html-TE_KUMZ-publicidad-audios-contextual.inc